Kontakt-Telefon
Ronny Kretschmer:
03391- 655 420

25.09.2012 - Arbeit des Bauspielplatzes unterstützen

Auf Einladung von ESTAruppin besuchte ich am 25. September im Rahmen des Infotages den Bau- und Abenteuerspielplatz "Wilde Blüte" in der Neuruppiner Südstadt. Dieses pädagogische Freizeitangebot ist für die Kinder, Jugendlichen und Eltern der Fontanestadt nicht mehr wegdenkbar und leistet somit einen wesentlichen Beitrag zur Familienfreundlichen Stadt.

Seit Jahren wird um die Finanzierung des notwendigen pädagogischen Personals gerungen. Laut Aussage von Frau Christiane Schulz (Geschäftsführerin ESTAruppin) steigen seit Jahren die Besucherzahlen. Der Bau- und Abenteuerspielplatz hat zunehmende Bedeutung als Bildungsort und als sozialer Treffpunkt. Eine Personalkostenförderung ist in Zeiten knapper Kassen gerade im sogenannten "Freiwilligen Bereich" fraglich.

Eine Möglichkeit dieses Dilemma zu lösen, könnte eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Fontanestadt Neuruppin und ESTAruppin sein, in der eine halbe Erzieherstelle aus dem Hortbereich der Stadt für die pädagogische Arbeit des Bau- und Abenteuerspielplatz zur Verfügung gestellt wird. Im Rahmen dieser Kooperation könnten die Kinder der städtischen Horte die vielfältigen Angebote des Bau- und Abenteuerspielplatzes nutzen. Eine Kooperation also wovon beiden Seiten profitieren würden und das unsägliche jährliche feilschen um finanzielle Förderung entfallen könnte.

zurück

Potrait: Ronny Kretschmer Potrait: Ronny Kretschmer Potrait: Ronny Kretschmer